Japanische Designer - große Spezialisten ein Interieur im Stil des Minimalismus zu schaffen. Aber die meisten Hausbesitzer Rising Sun ist in der Lage eine praktische und komfortable Unterkunft mit einem Minimum an Dekoration und Wohnaccessoires unabhängig zu bauen. Die Hauptsache - den grundlegenden Prinzipien der minimalistischen Umgebung zu folgen - den maximalen Freiraum, ein Minimum an Dekoration und Textilien, aber die Gegend ist sehr funktional sein, praktisch und einfach zu bedienen. In der Regel in einem minimalistischen Innenverkleidung verwendete helle Decken und Wände mit der Verwendung als Boden Dekoration aus natürlichen Materialien - Holz und Stein. Für städtische Wohnungen und Privathäuser wählen oft Holzboden oder Parkett.

geräumiges Zimmer

Das geräumige Zimmer, die zusammen ein Wohnbereich, Esszimmer und Küche, gefüllt mit natürlichem Licht, dank den großen Glasfenster-Türen, die in einen provisorischen Hinterhof führen. Dieser kleine Bereich ist das Herzstück einer Art Grube in Form des Gebäudes erfolgt.

Holzverkleidung überall

Einverstanden, es ist toll, wenn im Stadthaus eine Chance hat, vor neugierigen Blicken in der Luft innerhalb des eingezäunten Bereichs zu sein. Die Bevölkerungsdichte in Ballungsräumen ist unglaublich hoch, für die Werften von Privathäusern ist ziemlich viel freies Land und sind offen für die Erholung in der Luft, wie eine Oase in einer lauten und überfüllten Großstadt.

Das Haus in der Form des Brunnens

Die so genannte hintere Terrasse kann von überall in dem großen Raum im Erdgeschoss zugänglich. Große Glasschiebetüren führen zu nicht nur aus dem Wohnzimmer und Küche.

Baumhaus Platz Außenhof

Die hölzerne Plattform wurde für das Pflanzen Pflanzen Stück Land verlassen, der seine Grün Haushalte in der warmen Jahreszeit erfreuen.

Grün

Aber zurück zur Innenausstattung des japanischen Privathauses. In weiten Teilen ist nicht einfach, eine gemütliche Atmosphäre und Holzoberflächen zu schaffen helfen, einen wenig natürlichen Wärme in einem minimalistischen Interieur zu bringen. Nicht nur Bodenbelag, aber auch Möbel, vor allem mehr Speichersysteme von einem Baum, „warm“ Zimmer.

Wohnzimmer und Küche

Der Küchenbereich ist durch die Praktikabilität und Bequemlichkeit für die Realisierung aller Prozesse des Arbeitsbereichs dominiert. Reichliche Speichersysteme beherbergen nicht nur alle notwendigen Kochutensilien, aber auch die Lagerung der Bücher und andere Office der Ausgabe von der Arbeitsküche Segment zu arrangieren.

Küchenraum

Eine geräumige Küche Insel mit Arbeitsplatte aus Edelstahl hat ein Ort Shell-Integration und ein Gasherd werden. Eine leistungsstarke Dunstabzugshaube, eine gute Atmosphäre im Wohnzimmer bieten, ohne Geruch des Kochens. Ankommende Original in der Küchenraum Hilfslichtöffnung in der Decke mit einem dichten Netz gespannt. Als nächstes werden Sie sehen, wie Sie diese Design-Entscheidung verwenden können.

Das Gitter an der Decke

Um das Eigentum an der obersten Ebene des Hauses, die Treppe mit Holzstufen. Der Raum in der Nähe der Treppe vollständig offene Regale eingerichtet, die nicht nur als Speichersystem dienen können, sondern auch als Dekor-Element, da sie auf einer Vielzahl von Themen gelegt werden.

Treppe nach oben

Das geräumige Obergeschoss Raum für die Dekoration ein Kinderzimmer mit einem Spielbereich vorgesehen. Kinder können auf einem festen Gitter springen, in ihm sitzt, die Beine baumeln und Grüße an die Eltern, die in der Küche beschäftigt sind senden.

Kindergarten

Zone

Es gibt eine kleine Büroumgebung ist im Gesamtkonzept aller Privathäuser sind auch in der obersten Etage getragen. Trotz der scheinbaren Einfachheit des Inneren des Schranks - praktischer Raum durch die Wärme der gesamten Verwendung von natürlichen Materialien erwärmt - Holz in seinen verschiedenen Versionen.

Studie