In der Tat, entfernen die alte Farbe von den Wänden - ein Prozess sehr zeitaufwendig. Die Geschwindigkeit Ihrer Arbeit hängt von der Art der Farbe, Raum und der Oberfläche. Zum Beispiel wandte die Farbe auf den Beton am schwierigsten zu entfernen. Und so sehr es gibt Möglichkeiten, Methoden und andere Rituale in dieser Hinsicht. Lassen Sie uns sehen, welche wirklich effektiv sind und welche nicht.

Lassen Sie uns im Detail untersuchen, wie Farbe von den Wänden zu entfernen

Das Entfernen der Lackschleifmaschine Wie die Farbe mit einem Spachtel entfernen Das Entfernen der Farbe Hammer Das Entfernen der Lacklösemittel Das Entfernen der Farbe brennen Wie die Farbe mit einer Axt entfernen

Es stellt sich heraus, dass es eine Menge der verschiedensten und origineller Methoden der Entlackung von der Wand oder an der Decke:

  1. Brennen;
  2. Lösungsmittel;
  3. eine Mischung aus Kalk, Kreide und Sodaasche;
  4. Mühle mit einem breiten Spektrum oder einen Hammer mit einer speziellen Düse;
  5. ein Meißel oder eine Kelle;
  6. oder sogar eine Axt! Können Sie sich vorstellen? Es stellt sich heraus, die Farbe kann mit einer Axt entfernt werden! Aber das Wichtigste zuerst.

Aber bei all der Vielfalt, nicht alle Methoden sind wirksam. Zum Beispiel malt die Wand mühsam Brennvorgang. Erstens müssen wir ein spezielles Werkzeug (das Gebäude Fön, Gaslampe, etc.), und zweitens, Farbe Verbrennungsprodukte sind sehr giftig und gesundheitsschädlich. Und was können wir sagen, wenn Verbrennung in einem kleinen Raum mit schlechter Belüftung erfolgt. Und um ehrlich zu sein, ist das Ergebnis nicht immer glücklich, denn aufgrund der hohen thermischen Stabilität der Farbe nicht möglich ist, zu verbrennen.

Entfernen Lösungsmittelfarbe. Diese Methode ist für fast jede Art von Farbe geeignet. Von den minusen Cash-Kosten werden kann (wenn auch geringe, aber immer noch) identifiziert. Betrachten wir den Prozess im Detail.

So starten Sie zu definieren, was die alte Farbe abzustreifen ist nicht zu empfehlen, weil sie Asbest enthält (Mineralien aus der Klasse der Silikate, sind sehr schädlich für die Gesundheit). Arbeit in Overalls, und der Boden ist besser zu decken: Notwendigerweise müssen einige Regeln folgen.

  1. Entfernen von texturierten oder herkömmlicher Dispersionsfarbe beginnt mit dem oberen Teil der Wand. Nehmen Sie die Bürste, Mohn Lösungsmittel und werden gleichmäßig dicken Schicht auf der lackierten Oberfläche, desto besser Lösungsmittel rub mehrere Ansätze. Dann ist es notwendig, zwischen 3 und 6 Stunden (abhängig von der Farbschicht) zu warten.
  2. Male aufgeweicht, was dann? Nehmen Sie den Abstreifer und Bodenwände beginnen alle die gleiche Farbe zu kratzen. Alle Reste der Wand muss ebenfalls entfernt werden. Dafür brauchen wir eine steife Bürste. Translatorische Bewegung der alten Sache ist groß slazit. Nachdem Sie benötigen die Wand, und ein paar Mal zu waschen. Für den Anfang ist besser mit warmem Wasser mit einer Lösung von Soda oder Reinigungsmitteln zu waschen und dann nur Wasser. Das ist alles, die Geheimnisse des mit einem Lösungsmittel Farbe von der Wand zu entfernen.

Die herausragendste Weg - Axt mit warmem Wasser (in der Praxis &# 8212; ein sehr langer Prozess). Beste für die verputzte Oberfläche der Wand oder Decke geeignet. Betrachten wir den Prozess im Detail.

  1. Wir nehmen eine kleine Axt (nicht in Ordnung, natürlich alle, aber ein wenig ist es am bequemsten) und Vertikutieren. Shock Bewegungen „Klopfen“ auf der Oberfläche, und je kleiner der Spalt zwischen den Einschnitten, desto besser.
  2. Weiter nehmen Vernebler (oder jeder Lappen) und an der Oberfläche des warmen Wassers aufgetragen. Nach 4-5 Minuten Gips Wasser absorbiert und erweichen. Weiter ax (acute notwendigerweise) eine Translationsbewegung in einem leichten Winkel Lack wird entfernt. Einfach ausgedrückt, müssen Sie es schesat. Es sei daran erinnert, dass die Axt muss wirklich scharf sein, sonst wird der Effekt ein wenig schlechter sein.

Wie für die Bulgaren, kann das Verfahren wie beschrieben - gut, nur viel Staub. In der Praxis stellte sich heraus, dass nur ein paar Zentimeter von der Oberfläche Schleifraum mehr als der Traktor auf der Baustelle zapylit können (wir natürlich etwas übertrieben waren). Ja, und das Werkzeug ist nicht alles, was es an Ihren Fingerspitzen.

Die Schlussfolgerung ist: die Art und Weise ausreichend wirksam, aber sehr staubig. Wenn die Arbeiten nicht im Hause und auf der Straße ist, und die Oberfläche ist groß genug - die bulgarische, vielleicht kann die produktivste Methode.

Das Entfernen der Farbe Mischung aus Kalk, Kreide, und Soda wird in dem Fall passen, wenn die Farbe nicht sehr gut ist „sitzen“. Diese Lösung ist eher schwach, aber „jung“ Farbe kann leicht entfernen. Das Verfahren des Entfernens derselben, sowie mit dem Lösungsmittel (oben beschrieben).

Spatel mit einem Meißel geeignet, wenn die Farbe ablösen und verschwindet fast von selbst. Andernfalls verschwenden Sie nur Ihre Zeit und Mühe. Das Verfahren ist ganz einfach: durch Translationsbewegungen von der Oberfläche des alten Materials reißen.

Fazit. Für alle die Vielfalt der Möglichkeiten, die effektivste - ist ein Hammer und ein Bulgare. Welche Ihnen am besten passt - nehmen Sie Ihre Auswahl auf der Grundlage der Situation. Nun, da Sie wissen, wie die Farbe von den Wänden und der Decke zu entfernen.

Betrachten Sie eine der Optionen, die Farbe auf der Videowand zu entfernen