So ist es Zeit, die alten Fliesen von den Wänden zu entfernen. Nein, keine Angst, es gibt nichts besonders schwierig. Obwohl der Prozess ist sehr zeitaufwendig, aber es ist machbar. Mal sehen, was Nuancen Sie wissen müssen und wie die Fliese von der Wand richtig zu entfernen.

Es wird sehr gut sein, wenn es verfügbar Puncher. Dies ist optional, aber vereinfacht die Arbeit. Welche Instrumente und Kleidung, benötigen wir?

  1. ein Hammer;
  2. Meißel;
  3. Perforator (bevorzugt);
  4. Brille und Maske / Beatmungsgerät (wünschenswert).

Vorarbeit

Zunächst einmal müssen Sie auf dem Boden mit Polythen oder einem breiten Tuch setzen. Dies wird helfen, weiter leicht an das alte Material und andere Verunreinigungen zu entfernen. Möbel (wenn es ins Bad kommt - Waschbecken und Toilette) sind besser mit einem Tuch bedeckte Färbung zu vermeiden. Auch vor der Arbeit, immer mit Sonnenbrille, weil große Teile des Materials aus Versehen in die Augen gelangen können. Beatmungsgerät wird nicht oft verwendet, wenn gewünscht.

Wie die Fliesen von der Wand zu entfernen, ohne Perforieren

Wir teilen den Prozess in drei Phasen bedingt.

  1. Demontage, beginnend mit der obersten Stufe und dem Übergang zum unteren. Nehmen Sie eine Flasche und behandelte Wasser Bewurfverbindungen. Wir nehmen einen Meißel, legen Sie die Fliesen in der Mitte, und stark mit einem Hammer schlagen. Ein Riss, der notwendig ist, tiefen Meißel zu fahren, während vorsichtig mit einem Hammer klopfen. Als nächstes verwenden wir es als Hebel und kommen von der Oberfläche der Fliese aus. Es sei daran erinnert, dass nicht alle Fliesen vollständig getrennt werden, länger einige nicht in Stücke.
  2. Als nächstes gehen Sie den Rest der Fliesen zu entfernen. Das Verfahren ist fast das gleiche: Nehmen Sie einen Meißel, legt es unter dem Rande der Fliese (natürlich durch Abklopfen mit einem Hammer) und als Hebel verwenden. Die verbleibende Lösung muss mit einem Meißel und Hammer gereinigt werden. Es ist inakzeptabel, auch die kleinen Stücke der Lösung, da sonst die neuen Fliesen nicht normal nicht liegen!
  3. Alle Fliesen entfernt, aber was mit Mastix zu tun, an dem sie befestigt war? Es kann (z.B. Heizlüfter) erweichen und abgeschabt mit einem Schaber ab.

Mit einem Perforator

Entfernen Sie die Fliesen mit der Waffe leicht. Das Werkzeug ist in der Lage eine Vielzahl von kleinen Auswirkungen aufzubringen, um dadurch die Wand vor Beschädigung zu schützen. Nach dem manuellen Punch es nicht immer möglich ist, die genaue Kraft zu berechnen. Das Werkzeug wird unter der Fliese angetrieben und dringt allmählich. Weiterhin als Hebel benutzt und zieht den alten Fertigmaterial.

Was Sie wissen müssen, um bei der Arbeit?
  • Wenn Sie ohne Stempel arbeiten - mit der Oberfläche der Wand vorsichtig sein, versuchen Sie es nicht zu beschädigen.
  • Rohrleitungen und Armaturen Ausgabestellen besondere Aufmerksamkeit erfordern, Eile ist nutzlos. tippen Meißel sanft auf, weil sonst die Gefahr der Hohlraum an der Wandoberfläche zu entfernen. Der Defekt muß Kitt, und eine zusätzliche (in unserem Fall sogar bedeutungslos) Arbeit.
  • Alter Mörtel muss vollständig rückstandsfrei entfernt werden. Desto besser wird es getan werden - desto stärker wird eine neue Lösung bilden.
  • Wie ohne Beschädigung benachbarter getrennt genommen, die Fliesen entfernen? Um dies zu tun, nehmen Sie einen Spachtel, und entfernen Sie die Fugenmasse um den Umfang. Als nächstes nehmen wir elektrische Bohrmaschine und zehn Löcher bohren und einfach die Fliese brechen. Darüber hinaus können Sie den Glasschneider nehmen und schräg halten. Material knackt leicht auf solchen Linien.

Was passiert, wenn ich neue Fliesen auf dem alten setzen?

Ja bitte, aber bestimmte Bedingungen müssen erfüllt sein. Nehmen Sie zuerst ein Niveau des Erbauers und stellen Sie sicher, dass die Oberfläche in alle Richtungen perfekt glatt ist. Zweitens, wenn plötzlich getrennt alte Fliesen hinter der Oberfläche genommen - dann ist es unbedingt notwendig, eine neue Frontblende zu befestigen. Aber mit den Nuancen der Fliese an der Wand Verlegung ist hier zu finden. Vielleicht, das ist alles. Erfolgreiche Arbeit!